SABATELLA GmbH Logo (Mobile)
Menü
SABATELLA GmbH Logo

Hygiene, Entleerung, Reinigung

Hygiene? Was sind Legionellen?

Lebensbedingungen:

Die optimalen Lebensbedingungen für Legionellen sind:

  • Süss- und Salzwasser
  • Frischwassernachspeisung
  • lange Verweilzeit des Wassers
  • Temperaturbereich 25 °C bis 50 °C

Auswirkungen der verschiedenen Temperaturbereiche auf die Vermehrung der Legionellen:

Quellennachweis Legionellen

Vorkommen von Legionellen:

Legionellen kommen dort vor, wo warmes Wasser optimale Bedingungen für ihre Vermehrung bietet. Sie sind im Temperaturbereich von 5 °C bis 55 °C lebensfähig, ab 60 °C werden sie nach wenigen Minuten inaktiv. Entsprechende Bedingungen können beispielsweise bestehen in:

  • Solar-GARTENDUSCHEN mit geflutetem Innenleben
  • Schwimmbädern
  • Wannenbädern und Stationsbädern
  • Wassertanks und Boiler
  • öffentlichen Duschen (z. B. Schulduschen)
  • Warmwassererzeugungs- und Warmwasserverteilungsanlagen
  • Kaltwasserzuleitungen mit Wärmeeinwirkung von aussen oder zu Thermomischern
  • Totleitungen
  • Solar-GARTENDUSCHEN mit geflutetem Innenleben
  • öffentlichen Duschen (z. B. Schulduschen)
  • Schwimmbädern
  • Wannenbädern und Stationsbädern
  • Kaltwasserzuleitungen mit langen Stillstandszeiten
  • Warmwassererzeugungs- und Warmwasserverteilungsanlagen
  • Kaltwasserzuleitungen mit Wärmeeinwirkung von aussen oder zu Thermomischern
  • Wassertanks und Boiler
  • Totleitungen
  • Krankenhäusern
  • Luftwäschern von Klimaanlagen
  • Kühltürmen
  • Biofilmen

Ein sehr wichtiger Punkt ist, dass alle unsere Gartenduschen so konzipiert wurden, dass wenig Wasser im System verbleibt und so die Legionellenbildung nicht unterstützt wird.
Zudem sind unsere Duschen und Wasserspender mit einem hochwertigem Innenleben ausgerüstet und werden nicht, wie bei anderen Herstellern, komplett innen mit Wasser geflutet. Daher müssen sie nicht nach jedem Gebrauch entleert werden.

Warum sind Legionellen so gefährlich und wie kann man sich infizieren?

Die Arten der stäbchenförmigen Bakterien sind vielseitig. Die häufigste Erkrankung des Menschen ist die Legionella pneumophila. Pneumophila heisst so viel wie Atem liebend = Die Krankheitserreger werden über die Atemwege aufgenommen.

Die Aerosole, die beim Zerstäuben des Duschvorgangs entstehen, beinhalten die Erreger und werden so über die Atemwege aufgenommen, das geschieht auch im Aussenbereich, obwohl man meint, es müsste ein geschlossener Raum dafür notwenig sein. Die kleine Menge an Erregern reicht bereits aus. Ein weiteres Problem ist, beim Verschlucken von Wasser gelangen weitere Bakterien in die Lunge. Eine schwere Form der Lungenentzündung entsteht auf diesem Wege, die sogenannte Legionärskrankheit (Legionellose). Kleinkinder sind nicht ausgeschlossen.

Gefährdet sind insbesondere Menschen mit geschwächtem Immunsystem und starke Raucher.

Korrekte Entleerung

Unsere Duschen sind vor der Wintersaison frostsicher zu entleeren:

Gartenduschen sind aufgrund der physikalischen Gesetze des Wassers im Winter nicht zu betreiben. Die gesamte Dusche inklusive Zuleitung (im Aussenbereich) sind vor Wintereinbruch frostsicher zu entleeren.

  • Wir empfehlen demontierbare Teile, wie den Duschkopf, sowie die Handbrause & Schlauch abzuschrauben und frostsicher aufzubewahren.
  • Den Zuleitungs-Absperrwasserhahn vom Haus her schliessen und alle Entleerungsventile an der Dusche öffnen. Bitte beachten Sie, dass auch diese Leitungen über Winter frostsicher entleert werden sollten, um keine Schäden an der Zuleitung zu bekommen.
  • Das Restwasser muss aus allen Leitungen ausgelaufen sein.
  • Den Absperrhahn bei Kaltwasser Duschen komplett öffnen und über Winter in geöffneter Stellung lassen. (Bild Nr:4 Detail auf)
  • Den Ein-Handhebelmischer bei der Kalt- & Warmwasser Dusche mittig bis zum Anschlag öffnen und durch mehrmaliges Öffnen und Schliessen des Umstellventils (Bild Nr:5 Detail U) das Restwasser komplett entleeren.​ Den Hebelmischer über den Winter in mittiger Stellung geöffnet lassen!

Es ist nicht notwendig, die Dusche über den Winter einzupacken. – Wenn sie jedoch eingepackt wird, ist darauf zu achten, dass die Armaturen trotzdem in Offen-Stellung verbleiben.

Die Duschen sind bei Winter-Witterung nicht zu betreiben.
Durch falsche Handhabung erlöschen jegliche Gewährleistungen oder Garantieansprüche.

 Anleitung Entleerung

 Austausch Kartusche / Umsteller

Reinigung & Wartung

Spülen Sie regelmässig die Gartenduschsäule mit Frischwasser ab, so bleiben die geschliffenen Oberflächen länger schön. Gegebenenfalls regelmässig entfernen von Kalkflecken mit einem weichen Tuch, benutzten Sie dazu eine Essigessenz oder nur mit kurzfristigen Einsatz ein Entkalkungsreiniger zum Aufsprühen. Wichtig ist die Duschsäule sowie alle anderen Komponenten, die in Berührung mit dem Reinigungsmittel gekommen sind, gründlich mit Wasser abzuspülen, so dass keine Rückstände auf dem Edelstahl verbleiben. Benutzen Sie keine Schwämme und Scheuermittel.

Reinigen Sie die Säulenoberfläche und alle Komponenten mit unserem Edelstahlpflegeset.

Unsere Kunden profitieren!

Set für 70.- CHF* statt 99.-

10x Microfaser Putztücher für Edelstahl
1x Spezial Edelstahl Pflege Spray
*exkl. Versand & Verpackung

Unsere Edelstahl Gartendusche sind alle wartungsfrei und für einen lebenslangen Gebrauch konzipiert. Verschleissteile, wie Kartuschen oder Dichtungen, sind bei uns immer ab Lager sofort verfügbar.

Interessiert oder noch offene Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!
  062 875 06 10     •       info@sabatella.ch

zurück zum Gartenduschen-Überblick

Kontaktdaten

SABATELLA GmbH
Baslerstrasse 15
CH - 5080 Laufenburg

  062 875 06 10
  info@sabatella.ch
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Cookies ablehnen, werden Bereiche auf der Webseite nicht mehr ordnungsgemäss funktionieren. Weitere Informationen dazu unter «Einstellungen».
Einstellungen
Ablehnen
Alle akzeptieren

  Cookie-Einstellungen

Auf dieser Seite können Sie selber festlegen, welche Cookies gespeichert werden sollen.

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Webseite auf einem Computer dauerhaft oder auch temporär gespeichert werden. Ihr Zweck ist die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen der Webseite. In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren.

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies werden benötigt, damit grundlegenden Funktionen wie Browsersession sowie Datenschutz und Cookie-Einstellungen gespeichert werden können. Sie können daher nicht deaktiviert werden.

  weitere Informationen zu den Cookies anzeigen
privacy-policy-v2
Zweck: speichert die Datenschutz- und Cookie-Einstellungen
Gesetzt von: dieser Webseite
Ablauf: 365 Tage

PHPSESSID
Zweck: speichert die Browser-Session der Webseite
Gesetzt von: dieser Webseite
Ablauf: Beim Beenden der Browsersitzung

Funktionale Cookies

Funktionale Cookies werden verwendet, um bereits getätigte Angaben zu speichern und darauf basierend verbesserte und personalisierte Funktionen anzubieten. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, werden Karten nicht mehr angezeigt und Formulare kännen nicht abgesendet werden!

  weitere Informationen zu den Cookies anzeigen
Google reCaptcha
Zweck: Das eingebundene Programm unterscheidet die Interaktionen auf der Webseite von Mensch und Maschine und kann so unsere Formulare vor Spam schützen.
Gesetzt von: Google Ireland Limited
Link zur Privacy Policy: https://policies.google.com/technologies/types

Google Maps
Zweck: Google Maps ist ein Online-Kartendienst.
Gesetzt von: Google Ireland Limited
Link zur Privacy Policy: https://policies.google.com/technologies/location-data

Cookies für Marketingzwecke

Cookies für Marketingzwecke werden verwendet, um die Effektivität von Werbung zu messen, Interessen von Besuchern zu erfassen und Werbeanzeigen an deren persönliche Bedürfnisse anzupassen. Durch Deaktivierung dieser Cookies können keine Youtube-Videos auf der Webseite angezeigt werden!

  weitere Informationen zu den Cookies anzeigen
Youtube Player
Zweck: Diese Datenverarbeitung wird von YouTube durchgeführt, um die Funktionalität des Players zu gewährleisten.
Gesetzt von: Google Ireland Limited
Link zur Privacy Policy: https://policies.google.com/technologies/types

Analytics-Cookies

Wir verwenden diese Cookies, um zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, um Fehler zu entdecken und die Funktionalität der Website zu verbessern.

  weitere Informationen zu den Cookies anzeigen
Google Analytics
Zweck: Google Analytics ist ein Tool, mit dem Website-Betreiber messen können, wie Benutzer mit Website-Content interagieren.
Gesetzt von: Google Ireland Limited
Opt-Out Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
Link zur Privacy Policy: https://policies.google.com/privacy
Speichern